ALMANYA:
Nazi-Prozess: Richter behindert NSU-Beweisführung




 Der NSU-Prozess wird immer undurchsichtiger. Im Zusammenhang mit einem NSU-Opfer aus Kassel sollte der verdächtige ehemalige V-Mann Andreas Temme unter die Lupe genommen werden.



V-Mann Temme

Mehrere Nebenkläger forderten die Einbeziehung von 35 Telefonüberwachungs-Akten von Temme. Richter Götzl lehnte den Antrag ab, berichtet Die Zeit
. Die Unterlagen würden nichts dazu beitragen, den Fall aufzuklären. Doch Temme befand sich zum Tatzeitpunkt am Tatort und meldete sich anschließend nicht als Zeuge bei der Polizei. Der Verfassungsschutz Hessen verhinderte jegliche Untersuchungen gegen ihn.


Richter Götzl

Der aufgrund seiner rechtsradikalen Tendenzen als „Klein Adolf“ bekannte Temme wurde zuvor auch vom NSU-Untersuchungsausschuss angehört. Doch im NSU-Prozess steht er nicht unter Anklage. Er wird lediglich befragt.

In einem Schreiben der Staatsanwaltschaft Kassel – vorzufinden im NSU-Abschlussbericht – vom 13. Juli 2006 an das Hessische Ministerium des Inneren und für Sport heißt es:

„Der gegen Herrn Temme bestehende Anfangsverdacht konnte auch durch die weiteren geführten Ermittlungen noch nicht ausgeräumt werden (…) Aus hiesiger Sicht ist in Anbetracht der Bedeutung der Mordserie und des bundesweiten Interesses jedoch eine sorgfältige Abarbeitung der „Spur Temme“ geboten (…)“

Der Leitende Kriminaldirektor im Polizeipräsidium Nordhessen, Gerald Hoffmann, sagte dem NSU-Ausschuss, dass es ihm „schleierhaft“ sei, wie Temme von dem Mord an Yozgat nichts mitbekommen habe.

Der Öffentlichkeit bietet sich ein undurchsichtiges und dubioses Bild der NSU-Affäre. Rechtsradikale V-Männer werden in Schutz genommen und die Gerichte und Verfassungsschutzämter vernichten wichtige Akten. Unklar ist die direkte Mord-Verwicklung von hochrangigen Staatsbeamten. Die Frage nach einem „Tiefen Staat“ in Deutschland wird immer legitimer.

Doch Beate Zschäpe zeigt sich nicht sehr interessiert an dem Prozess. Dabei sitzt sie auf der Anklagebank. Sie löst während der Verhandlung Kreuzworträtsel und isst durchgehend Süßigkeiten. Ab und an flüstert sie lachend mit ihren Verteidigern, berichtet Spiegel Online. Offenbar wiegt sie sich in Sicherheit.

Misafir Avatar
İsim
Yorum Gönder
Kalan Karakter:
Yorumunuz onaylanmak üzere yöneticiye iletilmiştir.×
Dikkat! Suç teşkil edecek, yasadışı, tehditkar, rahatsız edici, hakaret ve küfür içeren, aşağılayıcı, küçük düşürücü, kaba, pornografik, ahlaka aykırı, kişilik haklarına zarar verici ya da benzeri niteliklerde içeriklerden doğan her türlü mali, hukuki, cezai, idari sorumluluk içeriği gönderen Üye/Üyeler’e aittir.

banner67

banner68

banner71

banner62

banner3

banner73

banner57

banner11

banner56

banner58

banner27

Federal Parlamento'ya aday temsilciler 'Diyalog'ta...
Almanya'nin Frankfurt kentinde bulunan Kültür ve Eğitim Derneği (KUBİ) 24 Eylül Federal Parlamento...

Haberi Oku