Öne Çıkanlar 1 kavgada 10 ay yıl

Bu haber kez okundu.

Türkische Gemeinde verlangt Flüchtlingsgipfel

„Herr Bundespräsident hat sich eindeutig und ohne Wenn und Aber gegen die jüngsten und vergangenen Übergriffe auf Flüchtlinge zu Wort gemeldet“, erklärte Sofuoğlu.

 

Während die Bundesregierung das Problem des strukturellen und institutionellen Rassismus verharmlose, kommen eindeutige Stellungnahmen vom Bundespräsidenten.

 

Gauck sprach von “widerwärtigen” und “unerträglichen” Angriffen

 


Die Türkische Gemeinde in Deutschland verlangte ebenfalls einen Flüchtlingsgipfel der Bundesregierung, an dem alle Fragen von der Unterbringung, bis zur gesellschaftlichen Akzeptanz gemeinsam mit allen Akteuren erörtert werden sollten. Auch die Migrantenorganisationen als Teil der Gesellschaft sollten an einem solchen Gipfel teilnehmen, so Sofuoğlu.

 

“Wir sind bereit, unseren Teil der Verantwortung für unser Land zu übernehmen”, erklärte Sofuoğlu.

 

Gökay Sofuoğlu warnte Äußerungen mancher Politiker wie Horst Seehofer, die Öl auf das Feuer gießen und die Lage noch verschärften. “Die eindeutigen Äußerungen des Geschäftsführers von Pro Asyl, Günter Burkhardt teilen wir voll und ganz“, so Sofuoğlu.

 

Burhardt sagte in der Welt, dass "solche Aussagen nicht nur die Aufnahmebereitschaft untergraben und populistische und rassistische Tendenzen fördern. Sie bereiten auch den Nährboden für Brandanschläge auf Asylunterkünfte. Rassisten sehen sich dann bestätigt durch einen Ministerpräsidenten und sagen sich, wir reden nicht, sondern handeln und schreiten zur Tat".

 

Avatar
Adınız
Yorum Gönder
Kalan Karakter:
Yorumunuz onaylanmak üzere yöneticiye iletilmiştir.×
Dikkat! Suç teşkil edecek, yasadışı, tehditkar, rahatsız edici, hakaret ve küfür içeren, aşağılayıcı, küçük düşürücü, kaba, müstehcen, ahlaka aykırı, kişilik haklarına zarar verici ya da benzeri niteliklerde içeriklerden doğan her türlü mali, hukuki, cezai, idari sorumluluk içeriği gönderen Üye/Üyeler’e aittir.
Avatar
no capulcu 5 yıl önce

'türk' söucügü ile baslayan bir kurum önce türk ve türk-kökenlilere yardim etsin

banner67

banner68

banner69

banner71

banner84

banner62

banner85

banner73

banner57

banner11

banner56

banner51

banner58

banner61

banner82

banner27

banner12

banner81