Lefter ist tot



Einer der größten türkischen Fußballer der Geschichte

Lefter gilt als einer der größten Fußballer, die die Türkei je hatte. Der Mittelfeldspieler spielte von 1947 bis 1964 mit zweijähriger Unterbrechung für Fenerbahce. Für die „Kanarienvögel“ erzielte er in 615 Spielen 423 Tore. Er feierte drei türkische Meisterschaften und zwei Istanbul-Meisterschaften. Als erster türkischer Fußballer überhaupt heuerte er in einer europäischen Topliga an, als er 1951 zum AC Florenz nach Italien wechselte. Eine Saison später agierte er in Frankreich bei OGC Nizza. Vor seinem Karriereende 1965 absolvierte der griechisch stämmige Ehrenmann noch eine Saison bei AEK Athen.

Bis in die 90er-Jahre Rekordtorschütze der Türkei

Lefter hat eine überaus erfolgreiche Karriere in der türkischen Nationalmannschaft gespielt. Insgesamt bestritt er 50 Länderspiele und war Kapitän der Türkei. Er erzielte 21 Tore im Trikot des Halbmonds und war damit bis Mitte der 1990er-Jahre Rekordtorschütze, ehe Hakan Sükür und Tuncay Sanli die Marke überboten.

Lefter schrieb bei der WM 1954 in der Schweiz Geschichte

1954 nahm die Legende an der FIFA Weltmeisterschaft in der Schweiz teil. In drei Turnierspielen gelangen ihm zwei Tore, eines davon gegen den späteren Weltmeister Deutschland, was auch als 400. Tor der WM-Geschichte gilt. Als erster Spieler erhielt er vom türkischen Fußballverband für seine Verdienste die „Goldene Ehrenmedaille“.

Trainer in drei Ländern - Denkmal in Kadiköy

Nach der Karriere arbeitete er als Trainer in Griechenland (Egaleo Athen), Südafrika (Supersport United) und in der Türkei (Samsunspor, Orduspor, Mersin Idmanyurdu, Boluspor). 2009 wurde für Lefter Kücükandonyadis eine lebensgroße Statue im Istanbuler Stadtteil Kadiköy errichtet, die er selbst einweihte.

Metin Gülmen

Gazetefutbol.de
Anahtar Kelimeler
lefter ist tot
Misafir Avatar
İsim
Yorum Gönder
Kalan Karakter:
Yorumunuz onaylanmak üzere yöneticiye iletilmiştir.×
Dikkat! Suç teşkil edecek, yasadışı, tehditkar, rahatsız edici, hakaret ve küfür içeren, aşağılayıcı, küçük düşürücü, kaba, pornografik, ahlaka aykırı, kişilik haklarına zarar verici ya da benzeri niteliklerde içeriklerden doğan her türlü mali, hukuki, cezai, idari sorumluluk içeriği gönderen Üye/Üyeler’e aittir.

banner67

banner68

banner71

banner62

banner3

banner73

banner57

banner11

banner56

banner51

banner14

banner58

banner27

banner12

Ümit Milli Takım'da gözler Marsilya'dan...
TFF Ümit Milli Takımının, 24 Mart Cuma günü Ukrayna U21 Milli Takımı ve 28 Mart Salı günü Azerbaycan...

Haberi Oku