ALMANYA:
Döner-Erfinder stirbt im Alter von 80 Jahren





 Der Erfinder des Döners ist tot. Kadir Nurman ist schon am Donnerstag im Alter von 80 Jahren verstorben. 1972 hatte der türkische Einwanderer die weltweit bekannte Dönertasche erfunden. Ort seiner Erfindung war sein Imbiss am Bahnhof Zoo in Berlin.

Der Geschäftsführer von Uelber Food Design, Gürsel Ülber, sagt der Hürriyet:

„Aktuell hat die Dönerindustrie in Deutschland 160 Produktionsfabriken, 20.000 Verkaufsstände und beschäftigt 120.000 Menschen. Die Döner-Branche erwirtschaftet jährlich 3,5 Milliarden Euro.“

Mit den im Verbund stehenden Unternehmen belaufe sich die Beschäftigtenanzahl auf etwa eine Million Menschen., 

Dieser Erfolg von nach Deutschland eingewanderten türkischen Arbeitern, sei Kadir Durman zu verdanken. Das Begräbnis von Kadir Durman wird in den kommenden Tagen in Berlin stattfinden.

Misafir Avatar
İsim
Yorum Gönder
Kalan Karakter:
Yorumunuz onaylanmak üzere yöneticiye iletilmiştir.×
Dikkat! Suç teşkil edecek, yasadışı, tehditkar, rahatsız edici, hakaret ve küfür içeren, aşağılayıcı, küçük düşürücü, kaba, pornografik, ahlaka aykırı, kişilik haklarına zarar verici ya da benzeri niteliklerde içeriklerden doğan her türlü mali, hukuki, cezai, idari sorumluluk içeriği gönderen Üye/Üyeler’e aittir.

banner67

banner68

banner71

banner62

banner3

banner73

banner57

banner11

banner56

banner58

banner27

Federal Parlamento'ya aday temsilciler 'Diyalog'ta...
Almanya'nin Frankfurt kentinde bulunan Kültür ve Eğitim Derneği (KUBİ) 24 Eylül Federal Parlamento...

Haberi Oku